Hauptbereiche


Inhalt

Erfolg ist planbar.

Dabei müssen auf dem Weg von der Idee zum Ertrag alle wichtigen Meilensteine passiert werden

Wir stellen 5 Schritte zum erfolgreichen Gay Marketing vor.

1. Analyse – Der strategische Fit:

  • Marke und Marketing: Passen Ihre Positionierung, Markenwerte und Marketing-Strategie zum Gay-Segment?
  • Zielgruppe & Marktumfeld: Versprechen Marktforschung und Umfeld-Analyse Erfolg?
  • Unternehmen & Leitbild: Unterstützen die Werte und Politik ein Gay Marketing?

2. Strategie – Vorausdenken und planen:

Formulieren Sie klare Ziele und Zeithorizonte. Beschreiben Sie Ihre Positionierung gegenüber und in der Zielgruppe. Erarbeiten Sie ein umfassendes Marketing-Konzept (vgl. 5 P's).

Definieren Sie mehrere Phasen, die Sie auf dem Weg an Ihr Ziel durchlaufen

3. In-Haus-Aufgaben – Von innen nach außen:

Stellen Sie Unterstützung und umfassende Service-Qualität im gesamten Unternehmens sicher (z. B. Briefing relevanter Mitarbeiter).

Passen Sie ggf. Ihre allgemeinen Unternehmensinformationen an den differenzierten Marketing-Ansatz an. Beseitigen Sie eventuelle firmenpolitische Widersprüche.

4. Markt-Kommunikation – Go Public:

Erstellen Sie ein konsistentes, vielschichtiges Kommunikationskonzept. Beachten Sie, daß die Gay- Kommunikation in die Gesamtkommunikation integriert ist und diese unterstützt.

Beginnen Sie mit Werbe- und PR-Maßnahmen oder Kooperationen.

5. Nachhaltigkeit – Erfolg braucht langen Atem:

Stellen Sie Unterstützung und umfassende Service-Qualität im gesamten Unternehmens sicher. Kein Marktsegment wird im Handstreich erobert - schon gar nicht das schwulesbische. Nur über ein dauerhaftes Engagement wird die Zielgruppe von der Ernsthaftigkeit des Interesses zu überzeugen sein.

So entsteht Vertrauen als Basis für eine langjährige Win-Win- Beziehung zwischen Anbieter und Community.



Schnellzugriff